Pressemitteilung


 

Die Schweizerische Bürger Partei hat für die eidgenössische und kantonale Abstimmung vom 26. September 2021 folgende Parolen gefasst: 



    Eidgenössische Abstimmungsvorlagen



    Volksinitiative vom 2. April 2019 ''Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern'' NEIN

    Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle)  NEIN



    Kantonale Abstimmungsvorlagen




    Grossratsbeschluss vom 10. März 2021 betreffend Ausgabenbewilligung für die Sanierung und Umgestaltung der Hörnliallee, 
    am Otto Wenk-Platz und im Kohlistieg zugunsten von mehr Sicherheit, hindernisfreier Bushaltestellen sowie für die ökologische Aufwertung des Strassenraums NEIN

    Kantonale Volksinitiative ''für erschwingliche Parkgebühre'' JA